Lade Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

SEMINAR 1: Bewegen auf den Bahnen des Lebens – Meridian Aktivierung

6. Februar 2021 bis 7. Februar 2021

mit Michaela Busch

Bahn frei für Energie & Lebenskraft!

Innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin sind Meridiane als Energieleitbahnen definiert. Sie durchziehen den menschlichen Körper, geben ihm Halt und eine energetische Struktur. Meridiane dienen als Leitbahnen für die subtile feinstoffliche Energie „Qi/Chi/Prana“. In der Meridianlehre gilt die Bewegung als eine der wichtigsten Faktoren zur Gesunderhaltung des Körpers und Anregung des Energieflusses. (Energie-)Blockaden entlang der Meridiane oder in den bindegewebigen Strukturen können Disharmonien und verschiedenste Symptome auf körperlicher, geistig-mentaler oder emotionaler Ebene hervorrufen.

Tai Ji- und Qi Gong inspirierte Übungen, mobilisierende, natürlich schwungvolle Bewegungen, hinein schmelzende (Yoga)Dehnungen öffnen die Gelenke und Leitbahnen; alle Hauptmeridiane und die dazugehörigen Organe werden aktiviert und revitalisiert. Durch ein spannungsfreies und achtsames sowie vom Atem getragenes Üben entwickelt der Körper ein hohes Maß an Flexibilität und Vitalität - dies zeigt sich u.a. an der verbesserten Elastizität der faszialen Leitbahnen.

Eine klare Vorstellung der Meridianverläufe hilft uns, während und auch insbesondere nach den Körperübungen die Erfahrung von Leichtigkeit, Durchlässigkeit und Weite kombiniert mit innerer Zentriertheit zu erfahren.

Inhalte:

  • Einführung in den Daoismus und die Traditionelle Chinesische Medizin.
  • Meridianverläufe, Aktivierung, Funktion & Zuordnungen.
  • Meridianlehre und das fernöstliche Energiekonzept „Qi/Chi“. Was sagt die Quantenphysik dazu?
  • Historie & Theorien zur Existenz der Meridiane.
  • Umsetzung in die eigene (Unterrichts)Praxis: Meridianpflege - Übungen für zuhause und für die 12 Hauptmeridiane.
  • Modellstunden: 1. Meridian Stretching, 2. TriloChi / ChiYoga

Dieses Seminar empfiehlt sich für ALLE, die sich für die feinstofflichen Meridiane sowie deren Zusammenhänge und Existenzen im Körper interessieren und wie diese Energieleitbahnen durch Bewegung, Atmung, Tönen geöffnet und revitalisiert werden können, so dass das Qi im Körper frei fließen kann.

Eine tolle Fortbildung für alle Lehrenden, die mentale Anregung und körperliche Inspiration suchen für ihren Unterricht im Bereich Yoga, Tai Ji/Qi Gong, TriloChi, Faszien, Aroha, Body ART, u.ä..

Kursbeginn /-ende: Sa., 09.30 – 17.00 Uhr / So. 09.00 – 14.00 Uhr

Kursleitung: Michaela Busch

Investition: € 189,- inkl. MwSt. / Bei Buchung aller drei Seminare beträgt deine Investition € 520,- inkl. MwSt. (du sparst € 47,-)

Anmeldung & Infos unter: events@movingbones.de

SEMINARREIHE basierend auf der Traditionellen Chinesischen Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine Heilkunde, die darauf ausgerichtet ist, den Menschen in seiner Mitte zu halten, zu stärken oder ihn dorthin wieder zurück zu führen. Sie betrachtet den Menschen als einen lebendigen, interagierenden Komplex aus Körper, Geist, Seele, mentalen Strukturen und Emotionen. Dieses ganzheitliche Geflecht interagiert mit der äußeren Natur und wird beeinflusst von sozialen Beziehungen.

Nach der TCM durchströmt eine universelle und unsichtbare Lebenskraft, das „Qi“, den Menschen auf den sogenannten Meridianen (Energieleitbahnen). Wenn das Qi im Körper frei fließen kann, genießt der Mensch Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude. Ist der Energiefluss jedoch gestört oder blockiert, entsteht ein energetisches Ungleichgewicht, das Symptome von Unwohlsein oder Krankheit auf körperlicher Ebene auslösen kann.

Einer der wichtigsten Faktoren zur Anregung des Energieflusses ist die Bewegung. Dabei ist es von wesentlicher Bedeutung, wie wir uns bewegen. Ein ausgewogenes, maßvolles und vom Atem getragenes Training mit unterschiedlichen Bewegungsimpulsen ist ideal, um die Energie in den Meridianen zu kultivieren und den Energiefluss zu harmonisieren.

In der dreiteiligen Seminarreihe tauchst du in das Fundament der TCM und der zugrunde liegenden Philosophie ein. Die direkte Umsetzung in Bewegung und in die eigene Übungspraxis schafft eine tiefe Verbindung zu deiner Feinstofflichkeit und deinem Energiekörper. Arbeiten an und mit deiner Lebensenergie lässt dich in alle Richtungen wachsen, reifen und gesunden. Du kommst bei dir an und entwickelst ein Gespür für deine (körperlichen) Bedürfnisse und deren Erfüllung.

Die Seminare eignen sich für ALLE, die den Ansatz der Traditionellen Chinesischen Medizin verstehen und eine moderne, lebendig leichte Art der Umsetzung erleben möchten. Für ALLE, die offen und unbedarft sind und neugierig in eigene sinnliche Bewegungs- und Körpererlebnisse eintauchen und sich neu erfahren möchten.

 

Jetzt für dieses Event registrieren!

Unsere Datenschutzerklärung
Loading gif

Details

Beginn:
6. Februar 2021
Ende:
7. Februar 2021
Veranstaltungskategorien:
,
Scroll to top