Lade Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ChiYoga Flow „Chandra Namaskar“ – Den Mond begrüßen.

15. Mai, 17:45 bis 19:00

Erlebe die Entwicklerin des ChiYoga Stils und genieße eine wohltuende und stärkende Yoga Praxis mit Lucia Nirmala Schmidt aus der Schweiz!

Diese beruhigende, erholsame und stärkende Hatha-Yoga-Praxis lässt den Stress und Anspannung des Tages schmelzen. Wir üben uns in der Kunst der Entschleunigung. Die Übungen sind speziell ausgewählt, um Verspannungen zu lösen, die Kraft zu verbessern und die Beweglichkeit zu erhöhen.

 

Der Begriff „Hatha“ kann u.a. symbolisch und mystisch gedeutet werden und für den Ausgleich der Pole – Yang und Yin, Sonne (Ha) und Mond (Tha), Symphatikus und Prasymphatikus stehen. Yoga ist ein Erfahrungsweg. Das bedeutet, dass man Antworten nicht von jemandem im Außen bekommt, sondern dass einem durch die Übungspraxis innere Einsichten geschenkt werden. Eine regelmäßige Yogapraxis verändert die Wahrnehmung, die wir von uns selbst und der Welt haben. Sie bringt uns in Kontakt mit der uns innewohnenden Kraft, schenkt uns Sicherheit und Vertrauen, macht uns unabhängig von den Schwankungen des Lebens und ermöglicht uns, uns dem Leben gelassener zuzuwenden.

 

Chandra, der Mond, führt uns augenblicklich in Resonanz mit unserer Seele, unserem Gefühl, unseren Ideen und Visionen. In der Mondscheinmeditation wird die Intuition gestärkt, jene Fähigkeit, die es uns erlaubt, in jedem Augenblick das Wahrhafte und Wesentliche zu erkennen und uns mit unserer inneren Stimme zu verbinden.

 

 

Kursbeginn /-ende: 17.45 – 19.00 Uhr

Kursleitung: Lucia Nirmala Schmidt

Kursgebühr: Mitglieder frei; Kartenkunden (ab 10er Karten) erhalten einen Stempel; Nichtmitglieder zahlen einmalig € 15,00

Anmeldung & Infos unter: Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Komm einfach vorbei.

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt ist Yogalehrerin BDY/EYU, Atemtherapeutin, Bodyworker (Thai-Massage und Watsu) sowie Beraterin für Psychosomatische Medizin (nach Dr. Ruediger Dahlke) und Buchautorin. Seit 1993 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig und gefragte Dozentin innerhalb verschiedener Yogalehrer-Ausbildungen. Für den nymphenburger-Verlag hat sie drei Bücher geschrieben „atmen - jetzt“, erschienen 2013, „DetoxYoga“, erschienen 2014 sowie FaszienYoga, erschienen 2015.

 

Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Spanda-und Pratyabhijña-Tradition, einem jahrtausendealten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen. Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, der von einer großen Natürlichkeit geprägt ist. Es liegt ihr am Herzen den Weg dorthin zurück zu finden, wo wir, unabhängig von äußeren Umständen, Freude und Glück erfahren können.

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
17:45 bis 19:00
Veranstaltungskategorien:
,