Lade Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

Modulare Yin Yoga Ausbildung mit Sonja Zernick-Förster

Freitag, 2. Februar bis Samstag, 22. Juni

Die Yin Yoga Ausbildung ist geeignet für ALLE, die abhängen, durchdrehen, und sich mal so richtig verbiegen wollen. Bei Sonja Zernick-Förster könnt ihr lernen, wie Yin Yoga funktioniert. Intensiv, kompetent, unkompliziert und unkonventionell.

Es geht darum zu verstehen, was und warum man etwas tut, wie man Yin Yoga sinnvoll in den Unterricht integrieren kann, so dass wirklich jede:r auf seine/ihre Kosten kommt: Die Beweglichen, die Betrübten, die Betagten, die Ungelenken, die Schnellen, die Schläfer und ganz normale Menschen mit und ohne Stress.

Bereits in ihrem Buch: „Yin Yoga für die Faszien“ erklärt Sonja, wie man mit dieser Yogatechnik die Faszien richtig dehnen lernt. Dabei ist der Einsatz von Hilfsmitteln unerlässlich, selbst für fortgeschrittene Übende. Denn erst mithilfe von Bolster, Kissen, Block und Gurt schafft es der Körper, die muskuläre Spannung vollständig loszulassen – die Voraussetzung, um Faszien effektiv zu trainieren. Seit vielen Jahren legt Sonja in ihren Yin Yoga Stunden großen Wert auf diese Unterstützung und zeigt nun auch in der Ausbildung, in welchen Variationen sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene, diese für eine optimale Fasziendehnung einsetzen können.

Wer Yoga unterrichten oder sich selbst einfach etwas Gutes tun möchte, keinem bestimmten Dogma oder Tradition im Yoga folgt und gesundheitlich-körperlich orientiert ist, kommt hier auf seine Kosten. Yogalehrende- und/oder Übende mit Erfahrung sind herzlich eingeladen, dieser Weiterbildung beizuwohnen.

So wird gelernt:

  • ca. 6-8 Stunden in einer Lerngruppe
  • eine wöchentliche eigene Yogapraxis
  • ca. 4 Stunden Eigenreflexion
  • Abschlusslehrprobe in der Lerngruppe

Das sind die Inhalte:

  • All about Yin Yoga
  • Aufbau von Yogastunden
  • Methodik/Didaktik des Unterrichtens für alle Fälle

Dabei steht im Vordergrund:

  • Faszien
  • Einsatz von Hilfsmitteln
  • Vorbeugen
  • Rückbeugen
  • Seitdrehungen
  • Seitneigungen
  • Meridiane
  • Stimme, Wortwahl, Musik, Klang
  • Einsatz von (Faszien)Massage und Partnerarbeit, dabei werden bestimmte Körperteile mit Rolle und Ball massiert und mit passenden Asanas abgerundet
  • Einsatz von Yin Vinyasa
  • Gruppenarbeit (in Lerngruppen werden jeweils 2 Lehrproben mit definierten Zielen ausgearbeitet und vorgestellt)
  • Literaturhinweise und Arbeitsmaterialvorstellung
  • Abschluss mit einer Lehrprobe und schulinternem Zertifikat „Yin Yogalehrer:in“ mit 130 U-Std.

Termine:

5 Wochenenden
(freitags von 18:00 – 20:30 Uhr und samstags von 8:30 – 17:00 Uhr)

02.02. + 03.02.24,
15.03 + 16.03.24,
12.04 + 13.04.24,
03.05 + 04.05.24,
21.06.+ 22.06.24


Teilnahmevoraussetzungen: 

  • mindestens 1-2 Jahre persönliche Erfahrung mit Yoga bei einem/einer fundierten Yogalehrer:in
  • nach Bedarf ein persönliches/telefonisches Aufnahmegespräch mit der Ausbildungsleitung


Investition:

1149 Euro
Ab 10 Teilnehmer:innen


Kursort:
MOVING BONES, Hannover


Anmeldung:
direkt bei Sonja Zernick-Förster unter 0162.2463541 oder per Mail an info@derkleineyogagarten.de

KURSLEITUNG

Sonja Zernick-Förster

Seit mehr als 15 Jahren leitet Sonja Zernick-Förster Aus- und Fortbildungen für alle, die Lust auf Yoga haben. Die unkonventionelle Arte des Lernens macht so viel Freude, dass man kaum merkt, dass man etwas lernt. Ein Ausbildungswochenende ist wie ein Retreat! So sagen es viele Teilnehmer:innen, die bei ihr ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Auswendiglernen ist hier fehl am Platz, wer nicht lernen will muss fühlen, das ist die Devise!

Und so haben schon so viele glückliche Teilnehmer:innen ihre Ausbildung abgeschlossen. Ob im hauseigenen Yogagarten, in anderen Yogainstituten oder Familenbildungsstätten, wer hier landet, wird später kompetent unterrichten. Denn ein Schüler ist nur so gut, wie der/die Lehrer:in es vermittelt. Sonja hat ihre Ausbildungen so konzipiert, dass jede:r mit seiner/ihrer eigenen Persönlichkeit, authentisch, wahrhaftig und individuell unterrichten lernt!

Details

Beginn:
Freitag, 2. Februar
Ende:
Samstag, 22. Juni
Veranstaltungskategorie:
Scroll to top